Hits: 1517

Microsoft Access ist nach wie vor ein oft anzutreffender Datenbanktyp in Unternehmungen. Wenn aber Access in einer 32Bit Office Umgebung läuft und der Power BI Desktop als 64Bit Instanz installiert wurde, so schlägt die Datenverbindung in aller Regel fehl. Dies ist umso ärgerlicher, als beide Programme aus dem selben Haus stammen. In diesem Beitrag zeige ich Euch, wir ihr den fehlenden Access Treiber installieren könnt.

Nur ein Office Problem….?

Die Idee zu diesem Beitrag habe ich von Meagan Longoria’s Blog geholt. Sie beschreibt dort genau, wie ein fehlender Access Treiber dazu führt, dass die Daten aus einer Accessdatei nicht in anderen Office Programmen weiterverwendet werden können. Auch zeigt Megan einige Lösungen für dieses lästige Problem auf.

leider auch im Power BI Desktop….

Obwohl Power BI Desktop nicht Bestandteil der Officepalette ist, “leidet” auch diese Applikation unter fehlenden oder falschen Accesstreibern. Die Fehlermeldung verweist auf die Power BI Dokumentation:

Fehlermeldung fehlender Accesstreiber
Fehlermeldung fehlender Accesstreiber

Diese hilft aber auch nicht immer weiter. Zum Glück reicht es meistens aus, einfach den x64 Bit Treiber zu installieren. Ihr könnt ihn hier herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=13255

Ich habe dazu ein Youtube Video erstellt, welches die Folgen des fehlenden Treibers und die paar wenigen Installationsschritte zeigt.

Wenn Euch das Video gefällt, so abonniert den Kanal und drückt eifrig auf den “Mag ich” Knopf 😉

Happy Querying!

Artikel ist hilfreich
0
Verständlichkeit
0
Artikellänge
0
Durchschnitt:
  Wird geladen, bitte warten yasr-loader

 

 

Deine Bewertung
[Total: 4 Average: 4.8]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: